Der Verein

 

 

Der Elternverein
Unser Waldkindergarten arbeitet seit dem 1.10.1998.

Die Gründung des Vereins Waldkindergarten Bienenbüttel e.V. folgte der damals noch eher exotischen Idee, Kindergartenkinder in der freien Natur pädagogisch zu betreuen und zu fördern.

Viele Aspekte dieser Arbeit waren uns zu diesem Zeitpunkt gar nicht bewusst oder wurden mit kritisch abwägendem Blick betrachtet: Wirklich jeden Tag? Bei jedem Wetter? Hält ein Waldkindergarten einem qualitativen Vergleich mit einem Regelkindergarten stand? Wie geht das überhaupt dort mit den Regeln, es gibt ja gar keinen Zaun ...?

Aber trotz all dieser und noch vieler weiterer Fragen ging die Gründung des Waldkindergartens stetig voran, und im Herbst 1998 konnte der Betrieb losgehen, ausgerechnet zum beginnenden Winter. Eine Gruppe von 15 Kindern stiefelte dem Abenteuer entgegen, Eltern verfolgten gespannt ihre „ersten Schritte“ in auch für sie auf diese Weise unbekanntes Terrain. Rotwangig und erschöpft kehrten die Kinder mittags zurück, voll von den Schätzen des Vormittags, die allerdings auch häufig gehütet wurden und an ganz anderer Stelle ihren Ausdruck fanden.

Inzwischen ist der Waldkindergarten Bienenbüttel e.V. eingebunden in einen überregionalen Austausch mit anderen Waldkindergärten. Es existiert eine große Zufriedenheit mit der Gesamtsituation bei allen Beteiligten, Erzieher und Eltern sind hochmotiviert. Einiges an Erfahrung konnte weitergegeben werden an Einrichtungen, die sich in den letzten Jahren im Umfeld gegründet haben, gleichzeitig haben wir unsere Arbeit auch an neue Anforderungen angepasst, wie sie sich z. B. aus der Pisa – Debatte ergeben haben.

Wir wollen unsere Konzeption als eine fundierte Grundlage für die von uns praktizierte Waldkindergartenarbeit verstanden wissen, die, um der pädagogischen Weiterentwicklung gerecht zu werden, jederzeit fortgeschrieben werden kann.

Der Vorstand
1. Vorsitzende: Christopher Ahnfeldt
2. Vorsitzende: Philipp Päper
Kassenwart: Uwe Jahnke
Schriftführer: Robert Ohlhaber

 

Die aktuelle Satzung finden Sie unter Downloads.

blumen01.jpg